Sie befinden sich hier: Startseite ›› Lösungen ›› Anrufbasiert
xing

Telefoniebasierte Bezahlsysteme

Beispielbild

Anrufbasierte Bezahlsysteme “PayByCall” sind für den User schnell, sicher und fast anonym. Der größte Vorteil liegt jedoch in der einfachen Handhabung seitens des Users. Ein Klick und ein Anruf und schon wird der Download gestartet. Dem User bleibt der oft so aufwendige, Zeit kostende und Nerven aufreibende Registrierungsprozess vieler Bezahlsystemanbieter erspart.

Das funktioniert deshalb, weil das Inkasso des bezahlten Geldes ganz einfach über den jeweiligen Telefonanschluß-Betreiber des Users vorgenommen wird. Das System ist für Content-Anbieter technisch leicht einzubinden. Diese erreichen mit dieser Bezahlmethode einen sehr hohen Anteil der kaufwilligen User, da laut Statistik des Bundesamtes die Zahl der Festnetzanschlüsse und die Anzahl der Mobil-Telefone ständig steigt.

Seit einigen Jahren sind die gesetzlichen Rahmenbedingungen* im Telekom-Sektor auf den Verbraucherschutz ausgerichtet worden. Damit können sich nicht nur seriöse Service- und Lösungsanbieter etablieren, sondern es wird auch das Vertrauen von Verbrauchern in Mehrwertdienste und in die Abrechnung über Servicerufnummern weiter ansteigen.

(Gesetz zur Bekämpfung des Missbrauchs von 0190er-/0900er-Mehrwertdiensterufnummern Ausfertigungsdatum: 9.8.2003, Status: Erlassen, Fundstelle: BGBl. I S. 1590; Mit dem Gesetz wird die Rechtsposition der Verbraucherinnen und Verbraucher gestärkt, die zunehmend über die missbräuchliche Nutzung von 0190er- und 0900er- Mehrwert-diensterufnummern geklagt hatten.)

Alle weiteren Informationen erhalten Sie von uns in persönlichen Gesprächen.
Rufen Sie uns einfach an!